Kempten – Ursulasried – Brand bei Recyclingunternehmen – Lagerhalle steht in Flammen

2018-04-02_Kempten_Untrasried_Brand_Lagerhalle_Feuerwehr_0002

Am Ostermontagabend, 02.04.2018, wurde gegen 20.25 Uhr, der Integrierten Leitstelle Allgäu über Notruf 112 mitgeteilt, dass es im Industriegebiet in der Dieselstraße in Kempten, Ortsteil Ursulasried, bei einer Firma brennt.
Bei Eintreffen der Polizeistreife am Brandort war die Feuerwehr Kempten schon mit den Löscharbeiten im Gange. Die Lagerhalle der Recyclingfirma war bereits im Vollbrand. In der Halle waren u. a. Papierballen gelagert.
Der Sachschaden liegt bei über einer Million Euro. Die Löscharbeiten werden vermutlich die ganze Nacht dauern. Die Feuerwehr ist mit Kräften aus Kempten und dem Umland mit 130 Mann vor Ort. Ebenso der Rettungsdienst mit Notarzt.
Die Brandursache ist bisher nicht bekannt. Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Kempten übernommen.