Kempten – Unbekannter legt Giftköder aus

Kempten/Allgäu + 05.04.2013 + 13-0618

polizei 3Seit mehreren Monaten zeigen Hunde im Bereich der Leutkircher Straße in Kempten immer wieder Vergiftungserscheinungen in Form von Erbrechen. Am Freitag Nachmittag, 05.04.2013, konnten von einem Bewohner der Leutkircher Straße mehrere, blau verfärbte, Schinkenröllchen in der Grünanlage am Jerg-Rist-Weg aufgefunden werden.
Hierbei handelt es sich offensichtlich um die ausgelegten Giftköder. Hinweise nimmt die Polizei in Kempten unter der Telefon 0831/9909-0 entgegen.

 

Anzeige