Kempten – Übernachtungsproblem fast gelöst

Kempten/Allgäu + 27.02.2014 + 14-0301

polizeiauto-55Am frühen Freitag Morgen, 28.02.2014, hatten zwei junge Damen im Alten von 22 und 23 Jahren offensichtlich ein Problem unter Dach ihren Rausch auszuschlafen, weshalb sie sich eines gemeinsamen Bekannten erinnerten, der am Schumacherring wohnte. Um in die Wohnung zu gelangen schlugen sie allerdings die Haustüre des Anwesens ein und wurden dabei von einem Hausnachbarn beobachtet, der sofort die Polizei rief. Im Haus selbst konnten die beiden Damen letztendlich in der Wohnung ihres Bekannten angetroffen werden. Ihr Pensum lag zwischen 0,6 und 2 Promille. Beide werden wegen Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht. An der Haustüre entstand ein Schaden von ca. 100 Euro.

Anzeige