Kempten – Tatverdächtiger bleibt betrunken auf Gestohlenem sitzen

Blaulicht Polizeiauto StationIn der Nacht auf Mittwoch, 25.05.2016, wurde durch einen aufmerksamen Bürger eine verdächtige Person am Augartenweg, unter der Illerbrücke, in Kempten/Allgäu, festgestellt.

Als der Zeuge sich dem 49-jährigen Mann näherte, gab dieser ihm gegenüber an, dass er in die Iller steigen wollte. Daraufhin alarmierte der Zeuge die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten wurde der volltrunkene Mann auf einer Werkzeugkiste sitzend angetroffen. Diese wiederum hatte der Tatverdächtige zuvor aus einem Transporter gestohlen, welcher in unmittelbarer Nähe zum Einsatzort abgestellt war.

Der Tatverdächtige hatte zuvor die Seitenscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen wodurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro entstand. Der Mann wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.