Kempten – Straßenraub konnte Dank Zeugen rasch geklärt werden

Kempten/Allgäu + 08.12.2012 + 12-2898

Festnahme5Dank der Aufmerksamkeit beherzter Passanten konnte ein Straßenraub in der Bodmanstraße in Kempten schnell geklärt und die beiden Tatverdächtigen festgenommen werden.

Ein Ehepaar aus Kempten war am Samstag, 08.12.2012, gegen 17.15 Uhr, in der Bodmannstraße unterwegs. Die beiden Eheleute wollten zur Sparclub-Auszahlung in ihr Stammlokal und hatten die dazu bestimmte Bargeldsumme in einem Koffer dabei. Einem Pärchen waren bereits kurz zuvor zwei dunkel gekleidete Männer aufgefallen, die sich in verdächtiger Weise benahmen. Aus diesem Grund behielten sie die beiden Männer weiter im Auge. Diese näherten sich plötzlich dem Ehepaar von hinten, stießen den Ehemann zu Boden und entrissen ihm den Koffer.


Mit der Beute ergriffen sie zunächst die Flucht zu Fuß. Zur gleichen Zeit war ein weiteres Pärchen unterwegs, dass durch Hilfeschreie auf den Überfall aufmerksam geworden war und zwei dunkel gekleidete Männer flüchten sah. Zwei junge Männer, einer davon ein Polizeibeamter in seiner Freizeit, nahmen sofort die Verfolgung der Täter auf, während sich ihre Begleiterinnen um die Opfer kümmerten. Dabei konnten sie sehen, wie die beiden Täter in einen Pkw einstiegen und mit diesem ihre Flucht fortsetzten. Die Verfolger konnten das Kennzeichen ablesen, sodass die Polizei sehr schnell auf die Spur der beiden Täter kam und sie festnehmen konnten. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte das geraubte Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro sichergestellt werden. Aufgrund der erdrückenden Beweislast legten beide Täter ein Geständnis ab. Bei den Tätern handelt es sich um zwei italienische Staatsangehörige im Alter von 28 und 30 Jahren. Beide sind bereits polizeilich in Erscheinung getreten.



Anzeige