Kempten – Recycling-Container steht in Flammen

Kempten/Allgäu + 28.08.2012 + 12-2071

29-08-2012 containerbrand kempten new-facts-euLichterloh in Flammen stand am Dienstag Abend, 28.08.2012, ein Papiercontainer in der Eberhardstraße in Kempten. Die Freiwillige Feuerwehr Kempten rückte mit zwei Löschfahrzeugen an und konnte den Brand rasch ablöschen. Nachdem das Feuer aus war, räumten die Brandschützer den Container aus, um die letzten Glutnester abzulöschen. Abschließend erfolgte noch die Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Nachts um drei ging ein weiterer Alarm für die Feuerwehr ein. In einem Ärztehaus löste eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) aus.

Beamte der Polizeiinspektion Kempten konnten in der Nähe der Brandstelle zwei elf und 14 Jahre alte Mädchen feststellen. Die Jüngere räumte ein, den Container mit einer Serviette angezündet zu haben. Die beiden Mädchen wurden den Erziehungsberechtigten übergeben.

Trotz intensiver Kontrolle konnte aber kein Brand festgestellt werden.

Foto: Feuerwehr Kempten


Anzeige