Kempten – Professionelle Ladendiebe gestellt

polizeiauto-62

Foto: Symbolfoto

Am Samstag Nachmittag, 24.10.2015, wurden in einem Kemptener Modegeschäft zwei 20 und 23 Jahre alte Asylbewerber aus dem Landkreis Oberallgäu beim Ladendiebstahl erwischt.

Die Männer gingen sehr professionell vor, da sie die Diebstahlsicherungen im Laden entfernten. Sie wollten dann mit hochwertiger Markenbekleidung im Wert von ca. 1500,- Euro das Geschäft verlassen. Daran wurden sie von Angestellten gehindert. Da in der vergangenen Woche mehrere Diebstähle mit gleichem Modus Operandi in diesem Geschäft festgestellt wurden, wurden die Zimmer der beiden Tatverdächtigen nach richterlicher Anordnung durchsucht. Neben hoch- und neuwertiger Bekleidung im Wert von mehreren Tausend Euro, für die die Beschuldigten keine Eigentumsnachweise vorlegen konnten, wurde noch ein entwendetes Mountainbike aufgefunden, dessen Diebstahl im August 2015 bei der Polizei angezeigt wurde. Die Sachen wurden sichergestellt. Die beiden Tatverdächtigen werden bei der Staatsanwaltschaft Kempten angezeigt.