Kempten – Nächtlicher Brand in Parkhaus

Kempten/Allgäu + 01.12.2012 + 12-2812

brand-parkhaus-002

Samstag Nacht, 01.12.2012, gegen 00.55 Uhr, löste die automatische Brandmeldeanlage eines Parkhauses in der Innenstadt von Kempten aus. Da kurz darauf die Rückmeldung kam, dass Flammen erkennbar sind, wurde umgehend die Alarmstufe erhöht. Vor Ort verschafften sich Einsatzkräfte Zugang zum Gebäude und machten sich unter schwerem Atemschutz auf den Weg zum Feuer ins oberste Stockwerk des Parkhauses. Dort löschte der Angriffstrupp mehrere brennende Gegenstände und konnte kurz darauf „Feuer aus“ melden.

Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich und belüfteten mit einem Hochleistungslüfter die Räumlichkeiten. Noch während der Anfangsphase des Einsatzes lief bei der Integrierten Leitstelle Allgäu eine weitere Brandmeldung in der Maler-Lochbihler-Straße auf. Daraufhin wurden weitere Feuerwehreinheiten aus Kempten alarmiert. Vor Ort ergab allerdings die Erkundung kein Feuer, so dass dieser Einsatz schnell beendet werden konnte.

Foto: Feuerwehr Kempten




Anzeige