Kempten – Mann (66) onaniert in Kaufhaus – Polizei sucht Zeugen

PolizistIn Gegenwart einer Verkäuferin und eines Ladendetektivs onanierte ein 66-Jähriger in einem Kaufhaus in der Kemptener Innenstadt. Er hatte dabei mit seiner Hand durch ein Loch in der Hosentasche an seinem Glied manipuliert. Die Polizei konnte ihn nach einer Verfolgung durch den Detektiv schließlich in Tatortnähe feststellen.

Zeugen, die durch den Vorfall belästigt wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0831/9909-2141 zu melden.