Kempten – Körperverletzung, Erregung öffentlichen Ärgernisses in Discothek

Kempten/Allgäu | 22.10.2011 | 11-1227

polizeiauto-40In den frühen Morgenstunden, 22.10.2011, wurde eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Kempten vom Türsteher einer Diskothek auf Probleme mit mehreren Männern und zwei jungen Damen vor der Diskothek aufmerksam gemacht. Aus dieser Gruppe heraus wurde die eine junge Frau von einem 23-jährigen Mann geohrfeigt, ein anderer, ebenfalls 23-jähriger Mann hatte vor der anderen jungen Frau seine Hose herunter gelassen. Alle Beteiligten, auch die Damen, waren deutlich alkoholisiert, zwischen gut 1,2 und knapp 2,0 Promille.
Der ganzen Gruppe wurde daraufhin ein Platzverweis erteilt, was ein 28-jähriger Mann mehrfach nicht befolgte. Als dieser dann noch vor einer Zivilstreife urinierte, wurde er zur Durchsetzung des Platzverweises in Gewahrsam genommen und auf der Polizeiinspektion Kempten wieder entlassen.

Anzeige