Kempten – Illegales Autorennen im Stadtgebiet

29-03-2014 unterallgaeu mindelheim apfeltrach polizeikontrolle skinhead-party poeppel new-facts-eu20140329 titelZu einem illegalen Straßenrennen soll es am späten Freitag Abend, 08.08.2014, im Stadtgebiet von Kempten gekommen sein. Hieran waren zwei Personen beteiligt. Beide Fahrzeugführer sollen mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein und dabei immer wieder sich und andere Verkehrsteilnehmer überholt haben. Als Resultat dieses Handelns verlor einer der Beteiligten die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte dadurch einen Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde sein Pkw erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Ein derartiges Handeln der beiden Fahrzeugführer im Straßenverkehr kann als verkehrsfremdes Handeln bezeichnet werden bei dem es zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam. Letztlich müssen beide Beteiligte mit einer Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr rechnen. 

Anzeige