Kempten – Handfester Schlagabtausch, sechs gegen zwei

Kempten/Allgäu + 20.07.2012 + 12-1805

blaulicht 4Am frühen Samstag Morgen, 21.07.2012, gegen 4.30 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Kempten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen sechs Männern. Die zwei späteren Geschädigten, im Alter von 18 und 21 Jahren, gerieten mit einer ihr unbekannten vierköpfigen Gruppe in Streit. Dieser endete in einem handfesten Schlagabtausch, wodurch der 21-Jährige eine Platzwunde an der Lippe und am Ohr erlitt. Die vier Täter, mit vermutlich osteuropäischen Migrationshintergrund, sind im Anschluss geflüchtet. Die Polizeiinspektion Kempten bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden.

Anzeige