Kempten – Frau fuhr alkoholisiert mit drei Kindern im Auto

 

atemalkoholprobe1

Foto: Symbolfoto

Am Mittwoch 03.09.2014 Abend wurde eine 36-jährige Kemptenerin von Beamten der Polizeiinspektion Kempten einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den Beamten fiel bei der Pkw-Fahrerin Alkoholgeruch auf. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Die Frau hatte über 0,5 Promille. Da sie einen gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest nicht schaffte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Zu allem Überfluss hatte die Frau zudem drei Kinder bei ihrer Alkoholfahrt im Pkw. Jetzt muss sie mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und mindestens einem Monat Fahrverbot rechnen. 

Anzeige