Kempten – Bewaffneter Überfall auf Goldschmiedegeschäft – Täter flüchtig!

Dieb mit WaffeAm Donnerstagnachmittag, 06.04.2017, gegen 17.50 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann ein Goldschmiedegeschäft in der Bäckerstraße in Kempten. Unter Vorhalt einer Waffe raubte er Schmuck und floh zu Fuß Richtung Burghalde.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Dunkle Oberbekleidung, beige Hose, etwa 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, Oberlippenbart, Glatze. Der Mann wird weiter als korpulent beschrieben und sprach deutsch ohne Akzent.
Das Personal des Geschäftes blieb glücklicherweise unverletzt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.
Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Kempten unter Telefon 0831/9909-2140 oder im Eilfall die 110 erbeten.
Es wird gebeten, nicht an die Person heranzutreten, da die Person mit einer Schusswaffe bewaffnet ist.