Kempten – Angestellte stiehlt in Bekleidungsgeschäft

Kempten/Allgäu | 27.03.2012 | 12-0693

Eine Angestellte eines großen Kemptener Bekleidungsgeschäftes wurde am Dienstag Nachmittag, 27.03.2012, des Diebstahls überführt. Die 42-jährige Verkäuferin versteckte heimlich Damenoberbekleidung ihres Arbeitgebers in einen mitgeführten Stoffbeutel, welchen sie anschließend in einer Mülltonne im Außenbereich deponierte. Nach Feierabend versuchte sie dann den Beutel wieder an sich zu nehmen. Dabei wurde sie vom Filialleiter ertappt. Der bislang bekannte Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 300 €. Bei der richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnte die Polizei kein weiteres Diebesgut mehr auffinden. Neben einer Strafanzeige muss die Diebin nun mit einer fristlosen Kündigung rechnen.

Anzeige