Kempten – 72-jähriger Renter rammt mehrere Fahrzeuge

Foto: Pöppel

Foto: Pöppel

Am Freitag, 23.01.2015, gegen 22.40 Uhr, kam es in der Füssener Straße in Kempten/Allgäu zum Unfall.

Ein 72-jähriger Autofahrer kam in einer Linkskurve mit seinem Mercedes zu weit nach rechts und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch den Aufprall wurde der Mercedes so stark beschädigt, dass ein Lenken unmöglich war und noch zwei weitere geparkte Autos massiv beschädigt wurden. Eines der Fahrzeuge wurde, trotz angezogener Handbremse, zehn Meter weiter geschoben, wo es auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen kam. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden an allen Fahrzeugen dürfte sich auf 30.000 Euro belaufen.