Kempten – 54-Jährige nach Geldabhebung am Automaten überfallen

Kempten/Allgäu | 28.08.2011 | 11-876

0134_113_Handtaschenraub-in-M-lheim-198x148Am gestrigen Sonntag, 28.08.2011, gegen 5.15 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Am Stadtpark/Salzstraße, Kempten, ein Raubüberfall auf eine Fußgängerin.
Das 54-jährige Opfer hatte zuvor in der Sparkasse in der Königstraße am Automaten Geld abgehoben und lief anschließend zu Fuß durch den Stadtpark in Richtung Salzstraße. Bereits im Park bemerkte sie einen jungen Mann, der ihr folgte. Der Mann war ca. 180 cm groß, hatte kurze dunkle Haare und eine schlanke Figur.


In der Salzstraße, nahe der Netto-Filiale, griff der Verfolger die Frau von hinten an, so dass sie zu Boden ging und entriss ihr die Handtasche samt Inhalt (Geldbörse, Schlüssel und EC-Karte).
Der Täter wurde von einem Tatzeugen kurz zu Fuß verfolgt, konnte jedoch in der Dunkelheit unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet unter Telefon 0831/9909-0 um Hinweise.

 

 

Anzeige