Kempten – 50-jähriger Fußgänger frontal gegen Pkw

Kempten/Allgäu + 30.10.2012 + 12-2563

rettungswagen sonneAm Dienstag, 30.10.2012, um kurz nach 16 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstraße in Kempten ein Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Fußgänger betrat offenbar unachtsam die Fahrbahn, wurde von einem 80-jährigen Pkw-Fahrer annähernd frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fußgänger wurde mit schwersten Verletzungen mit Notarzt und Rettungsdienst in ein Kemptener Krankenhaus verbracht. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefon 0831/9909-2050 entgegen.

Anzeige