Kempten | 19-Jähriger badet nackt im Stadtbrunnen

Ein Zeuge alarmierte am frühen Samstagmorgen, 30.06.2018, die Polizei, da ein nackter Mann im Brunnen in der Fußgängerzone von Kempten baden solle.

Bei Eintreffen der Streifenbesatzung hatte der 19-Jährige bereits seine Hose angezogen. Gegenüber den Beamten äußerte der stark Alkoholisierte, dass er den Brunnen für eine Badewanne gehalten habe. Er wurde in Gewahrsam genommen. Zudem war der junge Mann in Begleitung eines 14-Jährigen und eines 17-Jährigen. Beide wurden zur Dienststelle verbracht und den Eltern übergeben.