Kempten – 19-jährige Joggerin an der Iller überfallen

Kempten | 09.02.2012 | 12-0350

polizeiauto-40Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am vergangenen Sonntag, 05.02.2012, gegen 17.30 Uhr, an der Iller, im Stadtteil Eich zum Überfall  auf eine 19-jährige Kemptenerin. Die junge Frau war an der Iller beim Joggen, als sich von hinten ein unbekannter Mann mit einem Fahrrad näherte. Als der dickliche, mitte 40-jährige Mann auf gleicher Höhe mit der Frau war, zückte er plötzlich ein Messer und bedrohte die junge Frau damit. Diese konnte sich durch einen gezielten Fusstritt retten. Der Fremde gab schließlich die Verfolgung der Frau nach kurzer Flucht auf. Der Grund für die verspätete Anzeigenerstattung dürfte darin zu suchen sein, weil der Mann äußerte, er wisse, wo das Opfer wohnt. Das Motiv für den Täter liegt noch im Dunkeln. Die Polizei in Kempten sucht nun Zeugen, die unter Telefon 0831-99090, sachdienliche Hinweise geben können.

Anzeige