Kempten – 15-Jähriger im Besitz einer Schreckschusswaffe

waffe-42

Symbolfoto

Am Dienstagmorgen, 28.06.2016, wurde der Polizei Kempten mitgeteilt, dass ein Schüler einer Kemptner Ausbildungsstätte eine Waffe in seinem Zimmer habe. Die Nachschau durch die Polizei Kempten ergab, dass der 15-jährige Schüler aus dem Ostallgäu eine Schreckschusswaffe und dazugehörige Munition besaß. Der Besitz dieser Waffe erfordert ein Mindestalter von 18 Jahren. Den Schüler erwartet daher eine Anzeige nach dem Waffengesetz. Die Waffe und die Munition wurden sichergestellt.