Kempten – 14-Jährige mit Alkoholvergiftung in Strasse aufgefunden

Kempten/Allgäu | 24.09.2011 | 11-1044

Am frühen Samstag Abend, 24.09.2011, gegen 20.00 Uhr, wurde ein fast bewußtloses Mädchen durch einen Passanten in der Brachgasse  in Kempten liegend aufgefunden. Das sehr stark alkoholisierte Mädchen wurde sofort ins Klinikum eingeliefert, mit Verdacht auf Alkoholvergiftung. Ein Alkotest ergab bei der 14-Jährigen einen Wert von knapp 1,3 Promille. Die Polizei Kempten ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Anzeige