Kempten – 0,0 Promillegrenze nicht eingehalten

alkohol-kontrolle

Symbolfoto

Mit knapp 0,6 Promille war ein 19-jähriger Fahranfänger gestern am Steuer seines Autos gesessen, als er gegen 21.10 Uhr in der Herrman-von-Barth-Straße von der Verkehrspolizei kontrolliert wurde. Da er deshalb gegen die für Fahranfänger geltende 0,0-Promille-Grenze verstoßen hatte, musste er sein Auto an Ort und Stelle stehen lassen und wird sich nun einem Bußgeldverfahren stellen müssen. Daneben drohen ihm die Verlängerung der Probezeit und eine Nachschulung.

Anzeige