Kellmünz – Dieseldiebe auf frischer Tat festgenommen

Lkrs. Neu-Ulm/Kellmünz + 30.11.2012 + 12-2813

festnahme-65Am Freitag, 30.11.2012, gegen 17.45 Uhr, stellten Beamte der Polizeiinspektion Illertissen im Bereich des Steinweges in Kellmünz drei männliche Personen fest, welche Dieselkraftstoff aus einem Firmen-Lkw entwendeten. Wie sich herausstellte befand sich der 55-jährige Mann, der seit November diesen Jahres bei der Firma angestellt war, in Begleitung seiner beiden Söhne; 23 und 31 Jahre alt, die ihrem Vater „fleißig“ zur Hand gingen.

Zum Zeitpunkt als die Polizeibeamten die drei Täter feststellten, waren diese gerade dabei einen Kanister zu befüllen, weiter konnten bereits fünf gefüllte Kanister à 20 Liter festgestellt werden, drei weitere noch leere Kanister standen bereit.

Das Befüllen der Kanister erfolgte mittels eines Schlauches der vom Tank des Lkws in die Kanister geführt wurde. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf 150,00 Euro.



Anzeige