Kaufbeuren – Wäschetrockner beginnt zu brennen

18-07-2014-ostallgaeu-kaufbeuren-hirschzell-brand-bauernhof-feuerwehr-bringezu-new-facts-eu20140718_0009Am Dienstag Nachmittag, 23.12.2014, brannte in Oberbeuren bei Kaufbeuren ein Wäschetrockner.

Eine Dame hatte das Gerät im Keller des Hauses mit Wäsche befüllt ein eingeschaltet. Als sie einige Zeit später nach der Wäsche sehen wollte, bemerkte sie Brandgeruch. Der Kellerraum war komplett verraucht. Die Feuerwehr musste anrücken. Die Bewohnerin des Hauses sowie ihr Sohn kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Der Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt am Gerät.