Kaufbeuren – Straßenraub, 30-Jähriger niedergestoßen und Geld entwendet

Lkrs. Ostallgäu/Kaufbeuren + 15.09.2013 + 13-1652

polizeiauto-55Ein 30-jähriger Kaufbeurer wurde am frühen Sonntagmorgen, 15.09.2013, Opfer eines Raubüberfalles.

Der 30-jährige Mann aus Kaufbeuren war am Sonntag, dem 15.09.2013 gegen 04.00 Uhr, zu Fuß auf dem Fußweg von der Josef-Landes-Straße in Richtung zur Alten Weberei unterwegs. Plötzlich wurde er von einem Unbekannten von hinten umgestoßen und fiel dadurch auf sein Gesicht. Als er nach einer kurzen Benommenheit erwachte, lag der Geldbeutel aus seiner Gesäßtasche neben ihm. Aus dem Geldbeutel fehlten 30 Euro in Scheinen. Die EC-Karte sowie das Münzgeld waren noch vorhanden.


Gibt es Zeugen, denen im Zeitraum vor oder nach der Tat verdächtige Personen aufgefallen sind? Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter Telefon 08341/933-0.

 

Anzeige