Kaufbeuren – Polizeibeamte wissen wie man Katzen lockt

Lkrs. Ostallgäu/Kaufbeuren + 16.08.2013 + 13-1466

polizeiauto-40Am Freitag Abend, 16.08.2013, kam es in der Gränzendorfer Straße in Kaufbeuren zu einer Katzenrettung. Die seit dem frühen Vormittag auf einem ca. sieben Meter hohen Dach eines Reihenhauses sitzende Katze, konnte alleine nicht mehr herunter und wurde durch die Polizeibeamten unter Einsatz von Kochschinken zutraulich gemacht und konnte schließlich durch eine Dachluke gerettet werden. Auf der Straße wurde die Katze wieder entlassen und ging des Weges. Der Einsatz dauerte rund eine halbe Stunde.


Anzeige