Kaufbeuren – Plastikband auf Fahrradweg gespannt – Polizei sucht nach Hinweisen

Polizist FunkIm Tatzeitraum von Montag, 20.11.2017, 23:00 Uhr, bis Dienstag, 21.11.2017, 07:30 Uhr, wurde auf dem Radweg am Hang/Hirschzellerstraße in Kaufbeuren ein Kunststoffband zwischen zwei Verkehrsschildern gespannt. Dieses war in der Höhe so angebracht, dass es für Radfahrer eine Gefahr darstellte. Radfahrer hätten leicht zu Sturz kommen können.

Ein aufmerksamer Schulweghelfer bemerkte das Band und verständigte die Polizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren unter Teefon 08341/933-0 zu melden.