Kaufbeuren – Pkw-Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Lkrs. Ostallgäu/Kaufbeuren + 23.09.2012 + 12-2278

drogentest-61Am frühen SonntagNachmittag, 23.09.2012, fiel ein 21-jähriger Pkw Fahrer, durch zu viele Insassen in seinem Fahrzeug auf. Obwohl sein Pkw nur für die Beförderung von fünf Personen ausgelegt war, transportierte er insgesamt sechs Personen. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle ergab sich der Verdacht, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest konnte den Verdacht bestätigen. Bei dem Betroffenen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, um ein gerichtsverwertbares Ergebnis zu erhalten.

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz, einen Monat Fahrverbot, sowie eine erhebliche Geldbuße.

 

Anzeige