Kaufbeuren – Pkw brennt völlig aus

Symbolbild

Symbolbild

Am Samstagnachmittag, 12.08.2017, brannte ein Pkw in der alten Poststraße inKaufbeuren vermutlich aufgrund eines technischen Defektes völlig aus.

Der Fahrer bemerkte während der Fahrt zunächst Rauch aus der Motorhaube seines Fahrzeuges aufsteigen. Als er anhielt und diese Haube öffnete, schlugen ihm bereits die Flammen entgegen. Einen Löschversuch konnte er aufgrund der Hitze nicht mehr unternehmen, so dass das Feuer erst durch Kräfte der Feuerwehr Kaufbeuren unter Kontrolle gebracht werden konnte. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Auch weitere Fahrzeuge oder Gebäude wurden nicht beschädigt. Lediglich der Fahrbahnbelag wurde aufgrund der großen Hitze etwas in Mitleidenschaft gezogen und muss vermutlich an der Brandstelle erneuert werden.