Kaufbeuren – Pkw-Anhänger massiv überladen

Lkrs. Ostallgäu/Kaufbeuren | 23.05.2012 | 12-1115

halt polizeiAm Mittwoch Vormittag, 23.05.2012, gegen 10:00 Uhr, fiel einer Polizeistreife ein Pkw mit Anhänger in der Lindauer Straße in Kaufbeuren auf. Der Anhänger war mit Kies beladen und augenscheinlich deutlich überladen. Die Reifen waren durch das hohe Gewicht bereits nach außen gewölbt. Bei der anschließenden Wiegung staunten die Beamten nicht schlecht, denn der eigentlich nur für 600 kg zugelassene Anhänger brachte es auf über eine Tonne Gewicht. Dies entspricht einer Überladung von knapp 75 Prozent. Zusätzlich war die zulässige Anhängelast des Pkw noch massiver überschritten. Hier hätte der Pkw maximal 570 kg „ziehen“ dürfen. Die Anhängelast wurde somit  um mehr als 80 Prozent überschritten. Der 61-jährige Fahrer musste seine Fahrt beenden und abladen. Den Fahrer erwartet ein hohes Bußgeld von etwa 700 Euro und mehrere Punkte in Flensburg.

Anzeige