Kaufbeuren – Mann mit Messer verletzt

Lkrs. Ostallgäu/Kaufbeuren + 19.10.2012 + 12-2490

Festnahme5Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es in der Nacht von Freitag, 19.10.2012, auf Samstag, 20.10.2012, in einer Unterkunft polnischer Leiharbeiter in Kaufbeuren.

Die Beteiligten hatten zunächst den Geburtstag eines Kollegen gefeiert und dabei erheblich dem Alkohol zugesprochen. Im Laufe des Abends kam es schließlich zu einem Streit zwischen den Männern der zunächst durch Trennung der Kontrahenten beendet werden konnte. Nachdem bereits alle Beteiligten auf ihren Zimmern waren, kehrten zwei der Männer gegen 22 Uhr nochmals in das Zimmer eines 19-Jährigen zurück, traten dessen versperrte Zimmertüre ein und schlugen auf den jungen Mann ein.

Dieser setzte sich schließlich mit einem Küchenmesser zur Wehr, wodurch einer der Angreifer durch einen Schnitt verletzt wurde. Der 42-Jährige wurde mit einer oberflächigen Schnittverletzung im Brustbereich zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Gegen die Beteiligten wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen der Kripo Kaufbeuren dauern noch an.


Anzeige