Kaufbeuren – Explosionsgefahr an Tankstelle – zwei Verletzte

IMG_20150829_103630206Am Freitag Abend, 28.08.2015, kam es bei der Tankstelle des V-Bau-Marktes in der Sudetenstraße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Ein 68-jähriger Pkw-Fahrer wurde beim Verlassen der Tanksäulen von der Sonne geblendet und ist über einen Randstein in die Entlüftungsrohre der Benzintanks gefahren. Diese sind dadurch abgeknickt. Kurz darauf ist ein Tandemfahrrad mit zwei Personen in die abgeknickten Rohre gefahren und gestürzt. Beide Personen wurden dadurch leicht verletzt. Da der Pkw sich noch auf den Entlüftungsrohren befand und eine Brand- und Explosionsgefahr bestand wurde die Feuerwehr Kaufbeuren hinzugezogen. Diese sperrte die Tankstelle großräumig ab und kümmerte sich um Bergung des Fahrzeugs.

Die Tankstelle musste den Betrieb bis auf weiteres einstellen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.