Kaufbeuren – Chemische Reaktion in kunststoffverarbeitenden Betrieb – Gefahrgutzug im Einsatz

17-09-2014-kaufbeuren-gefahrgut-chemie-reaktion-feuerwehr-bringezu-new-facts-eu (17)

Foto: Bringezu

Am Mittwoch Abend, 17.09.2014, gegen 19.30 Uhr, kam es in Kaufbeuren, Lkrs. Ostallgäu, in einem kunststoffverarbeiten Betrieb zu einer chemischen Reaktion mit Salpetersäure. Im Bereich der Galvanik kam es zum Austritt von Salpetersäure, die mit Metall reagierte, dabei entstanden giftige Dämpfe.

Die eintreffenden Einsatzkräfte des Gefahrgutzuges der Feuerwehr Kaufbeuren räumten den Bereich der Galvanik, banden unter Vollschutzanzügen die auslaufende Salptersäure ab und stoppten die chemische Reaktion. Messungen ergaben, dass für Anwohner keine Gefahr bestand.

 

Anzeige