Kaufbeuren – Bedrohung mit Messer und Pfefferspray

bw-polizei-einsatzfahrt4Am Dienstag Morgen, 27.05.2014, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Pkw-Lenkern. Hierbei stieß den beiden Fahrzeugführern jeweils das Fahrverhalten des anderen auf. Im Laufe einer Aussprache bedrohte der 45-jährige Fahrzeugführer aus dem Ostallgäu seinen 29-jährigen Kontrahenten mit vorgehaltenem Messer und Pfefferspray. Der Bedrohte verfolgte anschließend seinen Bedroher.

Die beiden Pkw konnten durch Streifen der Polizei Kaufbeuren angehalten und die Situation somit entschärft werden. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und Nötigung im Straßenverkehr eingeleitet.

Anzeige