Kaufbeuren – Auf der Fahrt ins Feuerwehrhaus in Unfall verwickelt – eine Verletzte, 20 000 Euro Schaden

feuerwehr im einsatz new-facts-euAm Montagmittag, 22.01.2018, kam es auf der Johannes-Haag-Straße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer, Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren, war mit seinem privaten Pkw auf dem Weg zu einem Einsatz ins Feuerwehrgerätehaus, als eine 25-Jährige mit ihrem Pkw vom Parkplatz des Berliner Platzes ebenfalls auf die Johannes-Haag-Straße einbiegen wollte. Zwischen den beiden Beteiligten kam es dann zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der 25-jährigen Frau in einen weiteren unbeteiligten Pkw geschoben. Die Frau wurde dabei auch leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.