Kaufbeuren – Anzeige wegen häuslicher Gewalt bringt Marihuanaaufzuchtanlage zum Vorschein

polizisten-38

Foto: Symbolfoto

Am Montag Abend,  07.10.2014, kam es zu einer Streitigkeit zwischen einer 22-jährigen Frau und deren 30-jährigen Lebensgefährten in Kaufbeuren.

Dabei wurde die 22-Jährige leicht verletzt. Bei der Anzeigenaufnahme berichtete die Frau von einer Marihuana-Aufzuchtanlage ihres Lebensgefährten im Keller des Hauses, die bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung tatsächlich aufgefunden werden konnte. Der Mann gab an die Anlage mit drei Pflanzen für den Eigenkonsum zu betreiben. Ihn erwarten diverse Anzeigen wegen Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelrecht.

Anzeige