Kaufbeuren – 49-Jähriger treibt leblos am Beckengrund – Kripo sucht Zeugen

112-notarztWährend des Schwimmens im Freibad Kaufbeuren verstarb am Donnerstag, 22.05.2014, ein Mann. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren sucht nach Hinweisen und Zeugen zu dem Vorfall.

Der 49-Jährige schwamm am späten Nachmittag zunächst unauffällig seine Bahnen und wurde einige Zeit später von einem anderen Badegast leblos am Beckenboden gesichtet. Trotz unverzüglich Bergung und umfangreicher Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann am gleichen Abend im Notfallzentrum Kaufbeuren. Ein Fremdverschulden kann nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet mögliche Zeugen, sich mit der Kripo Kaufbeuren unter Telefon 08341/933-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige