Kaufbeuren – 46-jähriger Arbeiter erleidet bei Betriebsunfall schwere Beinfrakturen

Notarzt RTW new-facts-euBei einem Betriebsunfall, der sich am Montag Mittag, 06.07.2015, „Im Hart“ in Kaufbeuren ereignete, verletzte sich ein Arbeiter schwer.

Der 46-jährige Mann wurde von einem herabfallenden Metallcontainer getroffen, der Teil eines selbigen Stapels war. Der Gegenstand, der etwa eine Tonne wog, traf den Kaufbeurer an den Beinen, wodurch der Mann schwere Beinfrakturen erlitt und sofort mit dem Rettungsdienst und Notarzt in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert wurde.

Die Polizei Kaufbeuren prüft zusammen mit der Berufsgenossenschaft, ob in diesem Fall ein Fremdverschulden vorliegt.