Kaufbeuren – 31-jähriger Drogenkonsument leblos in Wohnung aufgefunden

NotarzteinsatzAm späten Donnerstag Abend, 22.05.2014, fanden Verwandte einen 31-jährigen Kaufbeurer leblos in dessen Wohnung vor. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des seit längerem rauschgiftabhängigen Mannes feststellen. Die ermittelnden Polizeibeamten fanden typische Utensilien, die den Heroinkonsum belegten und letztlich zum Tod des Süchtigen führten.

Die Kripo Kaufbeuren hat die Ermittlungen aufgenommen. Seitens der Staatsanwaltschaft Kempten wird die Obduktion des Leichnams beantragt.

Anzeige