Kaufbeuren – 19-Jähriger fährt alkoholisiert bei Polizei vor

Blutentnahme Alkohol DrogenAm Samstagnachmittag, 14.05.2016, erschien ein 19-jähriger Pkw Fahrer bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren um sich wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit zu informieren.

Im Rahmen des Gespräches konnte bei dem Pkw-Fahrer starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Daraufhin wurde ein Alkoholtest durchgeführt, welcher mehr als 0,5 Promille ergab. Den Fahranfänger erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein Fahrverbot, sowie eine Nachschulung.