Kaufbeuren – 19 Geldspielautomaten bei Einbruch in Spielhalle aufgebrochen

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 24.07.2012 + 12-1841

einbrecherIn der Nacht zum Mittwoch, 25.07.2012, hebelte ein Unbekannter eine Eingangstüre zu einer Spielhalle in der Füssener Straße in Kaufbeuren auf. Im Gebäude hebelte der Täter eine weitere Zwischentüre auf und konnte sich somit in den Spielsälen frei bewegen. Er brach insgesamt 19 Spielautomaten auf und entwendete jeweils das Papiergeld. Das ebenfalls vorhandene Münzgeld wurde nicht mitgenommen. Darüber hinaus wurde eine versperrte Kassenschublade aufgebrochen und knapp 1.000 Euro Bargeld entwendet. Der an den Geldspielautomaten entstandene Entwendungsschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

 

Der Sachschaden an Türen und Automaten beträgt etwa 2.000 Euro. Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter Telefon 08341/933-0.

Anzeige