Kaufbeuren – 17-Jähriger mit zwei Promille auf Hausdach – „Lust auf Risiko“

17-09-2014-kaufbeuren-gefahrgut-chemie-reaktion-feuerwehr-bringezu-new-facts-eu (12)

Symbolbild

Mitten in der Nacht von Samstag, 27.09.2014, auf Sonntag, 28.09.2014, meldete ein Anwohner aus der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren, dass sich eine Person auf dem Hausdach eines gegenüber stehenden Gebäudes, welches gerade eingerüstet ist, befinde.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der 17-jährige Kaufbeurer Schüler, wie sich später herausstellte, auf dem Kamin. Erst als die Feuerwehr eintraf, kletterte der junge Mann über das Baugerüst herunter. Er wurde seiner Mutter übergeben. Als Grund für den Ausflug gab er „Lust auf Risiko“ an. Der durchgeführte Alkotest ergab zwei Promille.

Der junge Mann erhält eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Außerdem wird das Jugendamt von dem Vorfall informiert.

Anzeige