Kauder weist Kritik von SPD und Grünen an Niedersachsen-CDU zurück

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Volker Kauder, hat die Kritik der SPD und der Grünen am Verhalten der niedersächsischen CDU in scharfen Worten zurückgewiesen: „Die Sozialdemokraten präsentieren sich als eine Truppe von Heuchlern. Man merkt ihnen an, wie sehr sie der Verlust der Mehrheit im niedersächsischen Landtag getroffen hat“, sagte Kauder der „Welt“ AM SONTAG. Die SPD habe ein sehr schlechtes Gedächtnis. In Thüringen sei es der dortigen SPD-Landtagsfraktion nur allzu Recht gewesen, 2016 sogar ein ehemaliges Mitglied der AfD aufzunehmen, um die knappe Mehrheit im Parlament zu sichern.

„Nun versucht die SPD, den Übertritt von Frau Twesten, die lange bei den Grünen tätig war, zu skandalisieren. Das ist heuchlerisch und auch albern, wenn man sich im Parlamentarismus etwas auskennt“, so Kauder gegenüber der „Welt am Sonntag“. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sollte „sofort zurücktreten, weil er keine Mehrheit hat.“

Volker Kauder, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Volker Kauder, über dts Nachrichtenagentur