Kauder: Ohne IWF-Beteiligung bekommt Griechenland kein neues Geld

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat klargestellt, dass seine Fraktion weiterhin auf eine Beteiligung des Internationalen Währungsfonds (IWF) an den Milliarden-Hilfen für Griechenland bestehe. „Die Bundeskanzlerin, der Finanzminister und ich haben der Fraktion versprochen, dass der IWF dabei sein wird, und dabei bleibt es“, sagte Kauder der „Bild“ (Montag). „Solange der IWF nicht an Bord ist, werden keine weitere Finanzhilfen bewilligt. Das weiß der Finanzminister auch.“

Kauder betonte, die Union bestehe darauf, „dass der IWF dabei ist“.

Griechisches Parlament, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Griechisches Parlament, über dts Nachrichtenagentur