Katalonien plant Referendum über Abspaltung von Spanien für Anfang November

Kreuz auf Stimmzettel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kreuz auf Stimmzettel, über dts Nachrichtenagentur

Barcelona – Die spanische Region Katalonien plant, am 9. November ein Referendum über die Unabhängigkeit von Spanien abzuhalten. Artur Mas, Präsident der Region, unterzeichnete laut örtlichen Medienberichten ein entsprechendes Dekret. Erst vor gut einer Woche hatte das katalanische Parlament der Abhaltung eines Referendums über die Unabhängigkeit der Region von Spanien zugestimmt.

Die Zentralregierung in Madrid lehnt die Pläne der Katalanen strikt ab und hat die angedachte Abstimmung wiederholt als verfassungswidrig bezeichnet. Katalonien hat seit Ende der 1970er-Jahre den Status einer „Autonomen Gemeinschaft“ und verwaltet sich in ausgewählten Bereichen selbst. Laut Umfragen ist eine breite Mehrheit der Katalanen für eine Abspaltung von Spanien.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige