Karstadt kündigt umfassenden Umbau an

Karstadt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Karstadt, über dts Nachrichtenagentur

Essen – Die angeschlagene Kaufhauskette Karstadt hat einen umfassenden Umbau angekündigt. Das Management habe bei der Sitzung des neuen Aufsichtsrats festgestellt, dass die „seit 2011 verfolgte Strategie wirtschaftlich fehlgeschlagen ist“, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das neue Sanierungskonzept sehe demnach strukturelle Maßnahmen „bis hin zur Schließung von defizitären Filialen“ vor.

Laut einer Untersuchung des Karstadt-Managements seien „Wettbewerber mit über 20 Prozent weniger Personal auf vergleichbarer Fläche deutlich erfolgreicher“. Schließungsbeschlüsse seien allerdings noch nicht gefasst worden. Die Pläne sollen nun mit den Arbeitnehmergremien diskutiert und verhandelt werden, „um die richtige Balance zwischen Sozialverträglichkeit und wirtschaftlicher Überlebensfähigkeit des Unternehmens zu finden“, teilte das Unternehmen weiter mit.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige