Karstadt bekommt neuen Eigentümer

Karstadt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Karstadt, über dts Nachrichtenagentur

Wien/ Essen – Der österreichische Investor René Benko übernimmt mit der Signa Holding die angeschlagene Warenhauskette Karstadt. Der bisherige Eigner Nicolas Berggruen ziehe sich vollständig zurück und gebe auch seine Minderheitsbeteiligung bei dem Konzern auf, teilte Signa Medienberichten zufolge am Freitag in Wien mit. Grundlage der Übernahme sei eine neu ausgehandelte Vereinbarung, welche die Übernahme von 100 Prozent der Anteile an der Karstadt Warenhaus GmbH vorsieht.

Es fließe kein weiteres Geld an die Gruenberg-Holdings: Signa will sich auf die Sanierung und die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens konzentrieren, hieß es weiter. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige