Kapitän im Mannheimer Hafen tot von Schiff gefallen

Mannheim (dts Nachrichtenagentur) – Im Mannheimer Handelshafen ist am Dienstag ein Kapitän tot von einem Schiff gefallen. Der Vorfall ereignete sich am frühen Morgen, teilte die Polizei in Mannheim mit. Der 55-jährige Mann aus den Niederlanden war bei Arbeiten auf einem stillgelegten Frachtschiff zusammengebrochen und auf ein daneben liegendes Schiff gestürzt.

Die Berufsfeuerwehr Mannheim konnte den Mann bergen, doch trotz sofort eingeleiteter Maßnahmen des Notarztes verstarb er noch vor Ort. Die Wasserschutzpolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Laut Polizeiangaben kann Fremdeinwirkung ausgeschlossen werden.

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur