Kanufahrer entdeckt Toten in Fränkischer Saale

Schweinfurt – Ein Kanufahrer hat am Samstagnachmittag in der Fränkischen Saale einen Toten entdeckt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, handelt es sich um einen 74-Jährigen aus einer Unterkunft für Wohnungslose im Landkreis Rhön-Grabfeld. Dieser sei am Donnerstag das letzte Mal gesehen worden.

Noch sei nicht bekannt, wie der Rentner in das Wasser gelangt und letztendlich zu Tode gekommen ist, so die Beamten. Für eine Straftat gebe es jedoch „keinerlei Anhaltspunkte“, hieß es. Eine Obduktion soll Klarheit bringen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt führt die weiteren Ermittlungen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige